Unterrichtshilfe Finanzkompetenz

herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände,
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Infomaterial für Lehrer
Infomaterial für die Schüler

Symbol HandyModul 5: Schulden durch Handy? —
"Mit mir nicht!"

Marktcheck Handy

Methodentyp:
Marktanalyse, Befragung mit vorbereitetem Fragebogen
Ziele:
Befragung auf dem Schulhof nach Klassen- bzw. Alterstufen
Inhalte:
Marke / Name, Anbieter / Netz, Preis, besondere Merkmale
Dauer:
ca. 60 Minuten
Material:
Hinweis auf Arbeitsmaterial für Schüler Marktcheck Handy, Wandzeitung, Stifte

Anleitung:
Die Schülerinnen und Schüler sollen z. B. in der großen Pause oder vor Stundenbeginn in ausgewählten Klassen (nach Jahrgangsstufen und Alter auswählen) ihre Mitschülerinnen und Schüler befragen, um einen Überblick über den Handybesitzstand an ihrer Schule zu erhalten. In einigen Schulen hat sich bewährt, eine solche Befragung in der ersten Stunde an einem Wochentag (nach Absprache im Kollegium) in den Klassenräumen vorzunehmen. Für die Befragung können sie in der Klasse einen Fragebogen entwerfen. Gleichzeitig werden einige Merkmale abgefragt, die möglicherweise Bewertungskriterien für den geplanten Warentest sein könnten.

Die neuen Smartphones, zu deutsch "schlaue Telefone", sind zunehmend auch bei Jugendlichen beliebt und werden dementsprechend auch gekauft. Ein Smartphone ist im Prinzip ein Handy mit erweitertem Funktionsumfang, das darauf ausgelegt ist, nicht nur als Telefon, sondern auch zum Internet-Surfen, als Mediaplayer, Terminplaner, Adressbuch und vieles mehr genutzt zu werden. Die zahlreichen Funktionen, möglichen Anwendungen („Apps“ = Applikationen) werden sicherlich beim Marktcheck eine Rolle spielen.

Bei den Angaben zu Preis und Kosten des Handys dürfen die Antworten auch Schätzungen sein. Auch hier muss vorher deutlich gemacht werden, dass die Befragung anonym ist.

Die Auswertung der Befragung erfolgt im Klassenraum mithilfe einer Wandzeitung. Die Klasse soll insbesondere die Frage nach den besonderen Merkmalen, die für den Besitz(-wunsch) ausschlaggebend waren, diskutieren.

So könnte die Wandzeitung aussehen (wie die Wandzeitung letztendlich gestaltet wird, hängt von den Fragen der Schülerinnen und Schüler ab):

Handy-/ Smartphonebesitz, -wunsch
(Ankreuzen)

Marke / Name

Häufige Nutzung (SMS, telefonieren, MMS ...)

Prepaid / Vertrag

Besonderheit / Merkmal oder warum?

Preis / Kosten

Besitz

Wunsch