Unterrichtshilfe Finanzkompetenz

herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände,
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Infomaterial für Lehrer
Infomaterial für die Schüler

Symbol Onlineshopping Modul 6:
Online Shopping

Sicher Einkaufen im Internet?!1

Methodentyp:
Videofilm, Internetrecherche und Gruppenarbeit
Ziele:
Unterschiedliche Bezahlsysteme von Onlineshops kennen und hinsichtlich der Vor- und Nachteile bewerten.
Inhalte:
Bezahlsysteme des Onlinehandels, Gütesiegel
Dauer:
60 – 90 Minuten
Material:

Anleitung:
Zum Einstieg in die Thematik kann der kurze Videofilm (6:20 Min.) „Sicher Shoppen im Internet“ gezeigt werden. Der geplatzte Kauf gegen Vorkasse soll die Frage aufwerfen, welche (anderen) sicheren Bezahlsysteme es beim Onlinekauf gibt und welche Vor- bzw. Nachteile sie haben. Die Schülerinnen und Schüler nennen weitere ihnen bekannte Bezahlsysteme, die an der Tafel notiert werden. Dann wird die Klasse in sechs Gruppen geteilt, so dass für jedes Bezahlsystem eine Gruppe vorhanden ist.

Die Gruppen bekommen den Auftrag ihr jeweiliges Bezahlsystem genauer zu analysieren und alle wichtigen Merkmale für die anderen Gruppen zu notieren.

Anschließend werden die Gruppen neu gebildet, dabei muss darauf geachtet werden, dass in jeder Gruppe ein Schüler bzw. eine Schülerin aus einer der sechs vorherigen Gruppen ist, der oder die nun ihr Wissen über ein Bezahlsystem in die Gruppe hineinträgt. Die jeweiligen Bezahlsysteme werden in einer Tabelle mit ihren wesentlichen Merkmalen eingetragen und verglichen. Abschließend sollen alle Gruppen die Frage beantworten: „Wann sollte man wie im Internet bezahlen?“

1 Modifiziert in Anlehnung an das AB „Wie bezahlt man sicher im Internet?“ aus „Knowhow für junge User. Materialien für den Unterricht, hg. von klicksafe, 2008, S. 187.