Unterrichtshilfe Finanzkompetenz

herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände,
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Infomaterial für Lehrer
Infomaterial für die Schüler

Symbol RuhestandModul 7: "Und später geht’s mir richtig gut!?" —
Vorsorgen für den Ruhestand

Die Rente ist sicher — aber auch für mich?

Methodentyp:
Lehrervortrag und / oder Expertenvortrag, Film
Ziele:
Vertraut machen mit den aktuellen Problemen der staatlichen Altersvorsorge und den Grundprinzipien des Generationenvertrags, Drei-Säulen
Inhalte:
Verhältnis Beitragszahler/Rentner; Rentenniveau, Rentenbezugsdauer und Renteneintrittsalter
Dauer:
30 Minuten (mit ausführlicher Diskussion ca. 60 Minuten)
Material:
Safety1st. Unterrichtsfilm zu den Themen soziale Sicherung und private Vorsorge; Hinweis auf Arbeitsmaterial für Schüler Die Gesetzliche Rentenversicherung; Schülerheft: Soziale Sicherung & private Vorsorge; von den Schülerinnen und Schülern erarbeiteter Fragebogen

Anleitung:
Mit den Schautafeln zur Hinweis auf Arbeitsmaterial für Schüler Gesetzlichen Rentenversicherung kann einmal in Form eines Lehrervortrags auf die Problematik der Alterssicherungssysteme hingewiesen werden. Außerdem können ausgewählte Themen des Films genutzt werden, um den Vortrag zu ergänzen. Wünschenswert wäre aber, dass ein Experte oder eine Expertin in die Klasse eingeladen wird und die Prinzipien der staatlichen Altersvorsorge, der betrieblichen Altersvorsorge und der privaten Altersvorsorge darstellt.

Im Anschluss an den Vortrag können dann Schülerinnen und Schüler den Experten befragen.